Vorsitz der UN-Arbeitsgruppe veröffentlicht Matrices mit gesammelten Änderungsvorschlägen am zweiten überarbeiteten UN-Treaty-Entwurf

News

Vorsitz der UN-Arbeitsgruppe veröffentlicht Matrices mit gesammelten Änderungsvorschlägen am zweiten überarbeiteten UN-Treaty-Entwurf

Image
Treaty News Cover
Treaty News Cover

 

Der ecuadorianische Vorsitz der UN-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung eines UN-Abkommens zu Wirtschaft und Menschenrechte hat zwei Matrices veröffentlicht, welche Änderungsvorschläge von 17 Ländern, der EU, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Wissenschaftler*innen sowie eines UN-Sonderberichterstatters am zweiten überarbeiteten UN-Treaty-Entwurf enthalten.

Die folgenden Länder kommentierten den Entwurf: Ägypten, Argentinien, Brasilien, China, Chile, Guyana, Iran, Kamerun, Kuba, Marokko, Mexiko, Palästina, Panama, Peru, Philippinen, Russland und der Vatikan

Die Matrix mit konkreten Formulierungsvorschlägen ist hier zu finden: https://www.ohchr.org/Documents/HRBodies/HRCouncil/WGTransCorp/Session6/igwg-6th-matrix1-textual-suggestions.xlsx

Die Matrix mit allgemeinen Kommentaren und Fragen ist hier zu finden: https://www.ohchr.org/Documents/HRBodies/HRCouncil/WGTransCorp/Session6/igwg-6th-matrix2-general-co…